VLK-Stipendium FOR-MED

VLK-Stipendium_FOR-MED

 

Start der Bewerbungsfrist: VLK-Stipendium für berufsbegleitenden

MBA Health Care Management Studiengang

 

Bereits zum dritten Mal vergibt der Verband der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands e. V. (VLK) ein Vollstipendium in Höhe von 17.200 € für den berufsbegleitenden MBA Health Care Management Studiengang an der Universität Bayreuth.

Seit inzwischen über 20 Jahren Ist die FOR-MED in Zusammenarbeit mit der Universität Bayreuth und der Campusakademie der kompetente Partner in der betrieblichen Weiterbildung für den Bereich Management im Gesundheitswesen. Im Letzten Jahr konnte mit dem VLK ein weiterer Verbündeter gewonnen und das VLK-Stipendium ins Leben gerufen werden.  Der MBA Health Care Management richtet sich an Ärzte (w/m), Pharmazeuten (w/m), Medizintechniker (w/m), Kranken-, Gesundheits- und Altenpflegekräfte (w/m), Angestellte (w/m) von Krankenkassen und Verbänden sowie insgesamt Berufe mit wirtschafts-, natur- oder geisteswissenschaftlichem Hochschulhintergrund.

Die Bewerbungsfrist für das VLK-Stipendium läuft bis zum 29. Juni 2020. Im Anschluss an ein Erst-Assessment in Form eines telefonischen Auswahlgesprächs unterziehen sich die verbleibenden Kandidaten einem Assessment-Center am 17. Juli 2020 in Bayreuth.

Start des Studiums ist das Wintersemester 2020/2021. In diesem auf zwei Jahre angelegten Studiengang erweitern die Teilnehmer theoretisch fundiert und praxisorientiert ihr Wissen um einschlägige Management-, gesundheitsökonomische und rechtliche Aspekte. Neben Medizinmanagement sind u.a. auch Leitung und Führung Bestandteil des Pflichtmodulbereichs.

Nähere Informationen zum Studiengang und zum Stipendium erhalten Sie unter: https://www.mba-health-care.de/stipendium oder https://www.campus-akademie.uni-bayreuth.de/de/studiengaenge/mba-health-care-management/Stipendium/index.html