01

Mitglied werden

Mitglieder des Verbandes können Ärztinnen/Ärzte mit Leitender klinischer Funktion oder in der Krankenhausgeschäftsführung, Vertragsärzte mit Leitungsfunktionen im Krankenhaus und Ärztinnen/Ärzte in der Weiterbildung mit Leitungsfunktion sein.

Über die Aufnahme entscheidet der Hauptgeschäftsführer in Rücksprache mit dem Präsidenten.

02

Jahresbeitrag

Für Chefärzte: 360 €*
Für Oberärzte: 200 €*
Mitglieder im Ruhestand: 36 €

Mitglied werden

Beitrittserklärung

Jahresbeiträge

Chefärzte 360: €*
Oberärzte 200: €*
Mitglieder im Ruhestand: 36 €

Vergünstigungen & Rechtsberatung

* vlk-Mitglieder, die in den Vertragsarztstatus überwechseln oder „Teilzeitkrankenhausärzte“ werden, liegen bei 75 % ihrer bisherigen Beiträge.

In diesen Fällen beschränkt sich die den Mitgliedern gewährte Rechtsberatung ausschließlich auf den Bereich ihrer Tätigkeit als angestellte Krankenhausärzte.

Endet die Mitgliedschaft vor dem 31.12. des dritten, auf das Beitrittsjahr folgenden Kalenderjahres durch die Kündigung des Mitgliedes, hat dieses die Kosten einer ggf. in dieser Zeit erfolgten persönlichen, telefonischen oder schriftlichen anwaltlichen Dienstvertragsberatung oder anderweitiger Rechtsberatung durch die mit dem Verband kooperierende Rechtsanwaltskanzlei zu erstatten. Diese Kosten werden pauschal mit 1.000 € in Ansatz gebracht. Dem Mitglied bleibt die Beweismöglichkeit offen, dass die Kosten, die nach den gesetzlichen Gebührenvorschriften für Rechtsanwälte in Ansatz zu bringen sind, niedriger sind.

Angaben zur Person



Angaben zur Position


Angaben zum vlk



Nur bei Werbung durch ein VLK –Mitglied: Ich verpflichte mich, meine Mitgliedschaft mindestens für 3 auf das Eintrittsjahr folgende Kalenderjahr aufrecht zu erhalten.



* Pflichtfeld

Bleiben Sie auf dem neusten Stand und abonnieren Sie unseren Newsletter.