Einladung zum „Virtuellen DRG-Forum – Die Krankenhäuser in der Corona-Krise“ am 19.03.2020 um 10:00 Uhr von BibliomedManager.de und „f&w“

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Ereignisse überschlagen sich und wir alle können realistisch nur noch von einem Tag zum nächsten planen. Trotzdem freuen wir uns sehr über den Zuspruch und das Interesse an der Umsetzung eines „Virtuellen DRG-Forums“ stets mit dem Fokus auf die Auswirkungen der aktuellen Corona-Pandemie auf das deutsche Gesundheitssystem.

Das „Virtuelle DRG-Forum – Die Krankenhäuser in der Corona-Krise“ beginnt am 19.03.2020 um 10:00 Uhr.

  • Die Teilnahme ist kostenfrei. Der Zugriff auf den Live-Stream ist ohne vorherige Anmeldung möglich.
  • Die Links zu den einzelnen Streams befinden sich direkt im Programm.
  • Der Zutritt ist jeweils 30 Minuten vor Beginn möglich.

BibliomedManager.de und „f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus“ präsentieren exklusiv alle Live-Streams für das „Virtuelle DRG-Forum – Die Krankenhäuser in der Corona-Krise“ sowie die begleitende Berichterstattung. Auf bibliomedmanager.de finden Sie alle Informationen zu den einzelnen Programmpunkten, der Live-Berichterstattung, exklusive Einblicke und O-Töne aus dem Gesundheitssystem zur Einschätzung der aktuellen Situation.

Programmübersicht:

9:45 Uhr:                 Öffnen des Streams

10:00 – 10:05 Uhr: Begrüßung

10:10 – 10:30 Uhr: Live-Schaltung zu Georg Baum (DKG)

10:35 – 10:55 Uhr: Live-Schaltung zu Dr. Katharina Nebel (BDPK)

11:00 – 11:20 Uhr: Live-Schaltung zu Dr. Meinrad Lugan (BVMed)

11:25 – 11:45 Uhr: Live-Schaltung zu Prof. Reinhard Busse (TU Berlin)

12:10 – 12:25 Uhr: Verleihung des Vordenker-Awards

12:30 – 13:00 Uhr: Live-Schaltung zu Dr. Frank Heimig (InEK)

13:00 – 14:00 Uhr: Fokus Pflege: Live-Schaltung zu Kathrin Leffler (Vivantes), Sabine Brase (Klinikum Darmstadt) und Prof.Dr.Boris Agurzky (RWI)

14:30 – 16:00 Uhr: 6 parallele Live-Webinare

Hier geht es zu den Programmdetails.

Einladung 19.3. virtuelles DRG Forum