Der ehemalige FDP-Bundestagsabgeordnete Lars Lindemann soll neues unparteiisches Mitglied im Gemeinsamen Bundesausschuss (GBA) werden.

Das berichtete die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) am Freitag. Seine Amtszeit beginnt im Juli 2018. Seit 2013 ist Lindemann Hauptgeschäftsführer des Spitzenverbands Fachärzte Deutschlands (SpiFa). Seine Mitstreiter werden mit Ablauf ihrer sechsjährigen Amtszeit ausgewechselt. Neben Lindemann soll ihm künftig auch Uwe Deh zur Seite gestellt werden. Die Kassen hatten den früheren AOK-Chef als Nachfolger des aus Altersgründen ausscheidenden Vizes Harald Deisler nominiert. Die Ärzte, Zahnärzte und Krankenhäuser gaben Lindemann laut FAZ Vorzug vor der bislang amtierenden Gynäkologin Regina Klakow-Franck. Das neue Personaltableau wird dem Bundesgesundheitsministerium (BMG) vorgestellt. Nach Prüfung wird im Gesundheitsausschuss des Bundestages über den Vorschlag entschieden. Das wird voraussichtlich nicht mehr in dieser Legislaturperiode geschehen,

 

Quelle: Gesundheitspolitischer Brief, 19. KW 2017

VLK-Zertifikat

VLK-Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“
Seit Beginn des Jahres 2015 bietet der VLK das Zertifizierungsverfahren „Generationen-freundliche Klinik“ an.
Das Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“ stellt den Mitarbeiter mit seinen ganz individuellen, generationsabhängigen Bedürfnissen in den Mittelpunkt. Mehr...

„Special-offers“

Jetzt beim Neuwagenkauf bis zu 40% sparen.
Einzelheiten hierzu finden Sie im Mitgliederbereich unter der Rubrik „VLK-Service“.

Arzt und Krankenhaus

Login

Verband der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands e.V.

Haus der Ärzteschaft

Tersteegenstr. 9

40474 Düsseldorf

 

Dependance Berlin

Robert-Koch-Platz 9

10115 Berlin

 

Copyright 2012 - 2014 Verband der Leitenden Krankenhausärzte.

Alle Rechte reserviert!

Go to top