Die Zahl der Ärzte in Deutschland ist im vergangenen Jahr um 2,1% ge­stie­gen.

Das geht aus der neuen Ärztestatistik der Bundes­ärzte­kammer (BÄK) hervor. Demnach waren im Bundesgebiet im Jahr 2016 378.607 Ärzte tätig, 7.305 mehr als im Vorjahr. Von ihnen arbeiteten 194.401 im Krankenhaus, 151.989 waren ambulant tätig. Hinzu kommen 32.217 Mediziner, die bei Behörden, Körperschaften und in sonstigen Bereichen beschäftigt waren. Ihr Anteil blieb im Vergleich zum Vorjahr mit 8,5% unverändert. Nach wie vor steigt auch der Anteil der Ärztinnen an der Gesamtzahl der berufstätigen Ärzte. Er betrug 46,5%. 1991 war es noch rund ein Drittel. Die BÄK wies angesichts der Zahlen darauf hin, dass sich der leichte Zuwachs relativiert, wenn man die Behandlungszahlen betrachtet. Allein in der ambulanten vertragsärztlichen Versorgung komme es jährlich zu mehr als einer Milliarde Arzt-Patienten-Kontakten. In den Kliniken habe sich die Zahl der Behandlungsfälle in den vergangenen zehn Jahren um mehr als 2,5 Millionen auf fast 19,8 Millionen erhöht.  

Quelle: Gesundheitspolitischer Brief, 17. KW 2017

Jetzt lesen

 

VLK-Zertifikat

VLK-Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“
Seit Beginn des Jahres 2015 bietet der VLK das Zertifizierungsverfahren „Generationen-freundliche Klinik“ an.
Das Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“ stellt den Mitarbeiter mit seinen ganz individuellen, generationsabhängigen Bedürfnissen in den Mittelpunkt. Mehr...

„Special-offers“

Jetzt beim Neuwagenkauf bis zu 40% sparen.
Einzelheiten hierzu finden Sie im Mitgliederbereich unter der Rubrik „VLK-Service“.

Login

Verband der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands e.V.

Haus der Ärzteschaft

Tersteegenstr. 9

40474 Düsseldorf

 

Dependance Berlin

Robert-Koch-Platz 9

10115 Berlin

 

Copyright 2012 - 2014 Verband der Leitenden Krankenhausärzte.

Alle Rechte reserviert!

Go to top