Der CDU-Politiker Jens Spahn plädiert für eine Abschaffung des Fernbehandlungsverbots und für mehr Tempo in Sachen Digitalisierung.

Er halte das Fernbehandlungsverbot für überholt, sagt der CDU-Politiker in einem Interview auf der Website der Berliner Venture Capital-Firma Project A, die unter anderem auch Start-ups im Gesundheitswesen finanziell unterstützt (http://tinyurl.com/jws4okg). So seien 50 bis 70% aller Arztkontakte eigentlich nur Nachfragen oder Abklärungsfragen. „Wenn man das online erledigen könnte, könnten wir die Wartezimmer viel leerer machen, für die Patienten, die es wirklich brauchen.“ Deshalb müsse man über das Fernbehandlungsverbot „noch einmal reden“ – auch wenn es ein „mühsamer Kampf“ sei sich darüber mit Teilen der Ärzteschaft auseinanderzusetzen.

 

Quelle: Gesundheitspolitischer Brief, 12. KW 2017

Jetzt lesen

 

VLK-Zertifikat

VLK-Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“
Seit Beginn des Jahres 2015 bietet der VLK das Zertifizierungsverfahren „Generationen-freundliche Klinik“ an.
Das Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“ stellt den Mitarbeiter mit seinen ganz individuellen, generationsabhängigen Bedürfnissen in den Mittelpunkt. Mehr...

„Special-offers“

Jetzt beim Neuwagenkauf bis zu 40% sparen.
Einzelheiten hierzu finden Sie im Mitgliederbereich unter der Rubrik „VLK-Service“.

Login

Verband der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands e.V.

Haus der Ärzteschaft

Tersteegenstr. 9

40474 Düsseldorf

 

Dependance Berlin

Robert-Koch-Platz 9

10115 Berlin

 

Copyright 2012 - 2014 Verband der Leitenden Krankenhausärzte.

Alle Rechte reserviert!

Go to top