Besonders teure Behandlungsfälle führen für die deutschen Krankenhäuser insgesamt weiterhin zu einer Kostenunterdeckung in der Abrechnung.

Sie lag aber deutlich unter den Werten der Vorjahre. Das schreibt das Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) im am Mittwoch veröffentlichten Extremkostenbericht für das Datenjahr 2015. Bei dem Bericht handelt es sich um eine alljährliche detaillierte Prüfung gemäß Krankenhausfinanzierungsgesetz (KHG), die herausfinden soll, in welchem Umfang Krankenhäuser mit Kostenausreißern belastet sind. Demnach lag die durchschnittliche Kostenunterdeckung der atypischen Fälle bei rund 3 Euro je Fall. Bei gleichbleibender Anzahl der Kostenausreißer sei die Belastung insgesamt von 5,3Mio. Euro im Datenjahr 2014 auf nur noch eine halbe Million Euro in 2015 zurückgegangen. Vor fünf Jahren lag dieser Wert noch bei 30,7Mio. Euro. Universitätskliniken und Maximalversorger erfahren dabei vermutlich weiterhin eine Kostenunterdeckung durch Extremfälle, schreibt das InEK. Das wahre Ausmaß der Belastung in dieser Gruppe der Kliniken sei aber unklar. Einige Universitätskliniken hätten an der Prüfung nicht teilgenommen, zahlreiche Anfragen zu einzelnen Fällen blieben unbeantwortet. Entsprechend seien die Ergebnisse nicht vergleichbar.         

Quelle: Gesundheitspolitischer Brief, 11. KW 2017

Jetzt lesen

 

VLK-Zertifikat

VLK-Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“
Seit Beginn des Jahres 2015 bietet der VLK das Zertifizierungsverfahren „Generationen-freundliche Klinik“ an.
Das Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“ stellt den Mitarbeiter mit seinen ganz individuellen, generationsabhängigen Bedürfnissen in den Mittelpunkt. Mehr...

„Special-offers“

Jetzt beim Neuwagenkauf bis zu 40% sparen.
Einzelheiten hierzu finden Sie im Mitgliederbereich unter der Rubrik „VLK-Service“.

Login

Verband der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands e.V.

Haus der Ärzteschaft

Tersteegenstr. 9

40474 Düsseldorf

 

Dependance Berlin

Robert-Koch-Platz 9

10115 Berlin

 

Copyright 2012 - 2014 Verband der Leitenden Krankenhausärzte.

Alle Rechte reserviert!

Go to top