Das unparteiische Mitglied des Gemeinsamen Bundesausschusses (GBA), Regina Klakow-Franck, hat ein Zwischenfazit zur Ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (ASV) gezogen.

Es falle „sehr ernüchternd“ aus, sagte sie am Donnerstag auf der Frühjahrstagung der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onko­logie (DGHO) in Berlin. Klakow-Franck zufolge gab es Stand November 2016 bundesweit 47 ASV-Teams in diesem Bereich. „Das ist nun tatsächlich nicht sehr viel. Das kann ich nicht beschöni­gen“, kommentierte sie. Mit 14 ASV-Teams führt Nordrhein-Westfalen die Liste der Bundesländer an, gefolgt von Schleswig-Holstein mit sechs Teams. In Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern oder dem Saarland gibt es bislang kein einziges. Der Gesetzgeber und der GBA seien mit großen Erwartungen und dem Ziel gestartet, die Grenzen zwischen den Sektoren zu überwinden. Diese Erwartungen seien nicht erfüllt worden.

 

Quelle: Gesundheitspolitischer Brief, 9. KW 2017

Jetzt lesen

 

VLK-Zertifikat

VLK-Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“
Seit Beginn des Jahres 2015 bietet der VLK das Zertifizierungsverfahren „Generationen-freundliche Klinik“ an.
Das Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“ stellt den Mitarbeiter mit seinen ganz individuellen, generationsabhängigen Bedürfnissen in den Mittelpunkt. Mehr...

„Special-offers“

Jetzt beim Neuwagenkauf bis zu 40% sparen.
Einzelheiten hierzu finden Sie im Mitgliederbereich unter der Rubrik „VLK-Service“.

Arzt und Krankenhaus

Login

Verband der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands e.V.

Haus der Ärzteschaft

Tersteegenstr. 9

40474 Düsseldorf

 

Dependance Berlin

Robert-Koch-Platz 9

10115 Berlin

 

Copyright 2012 - 2014 Verband der Leitenden Krankenhausärzte.

Alle Rechte reserviert!

Go to top