Bei seinem ersten öffentlichen Auftritt als Bundesgesundheitsminister hat Jens Spahn auf dem 17. Nationalen DRG-Forum in Berlin seine Krankenhaus-Agenda

für diese Wahlperiode skizziert. Gemeinsam mit den Bundesländern müsse man eine umfassende Strukturreform angehen. Dazu seien möglicherweise klare Kriterien auf Bundesebene nötig, damit Strukturänderungen vor Ort leichter umsetzbar seien. „Manchmal sind Entscheidungen vor Ort leichter, wenn man auch auf Berlin schimpfen kann“, sagte der Minister.  Zugleich bekannte er sich zu früheren Aussagen, dass es in Deutschland zu viele Krankenhäuser gebe. Diese stellten zwar vielfach die Versorgung sicher, entscheidend sei am Ende nicht die Zahl, sondern welches Angebot in der Fläche vorgehalten werde. Die vollständige Rede Spahn beim DRG-Forum gibt es unter: https://www.bibliomedmanager.de/news-des-tages/detailansicht/34716-video-die-komplette-rede-von-gesundheitsminister-jens-spahn/

Quelle: iX-Highlights, 11 KW 2018

Jetzt lesen

 

Stipendium

 

Der Verband der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands (VLK) vergibt ein Vollstipendium für den MBA (Health Care Management) an der Universität Bayreuth.


Weitere Informationen erhalten Sie unter dem Link:
http://www.mba-health-care.de/index.php/stipendium

VLK-Zertifikat

VLK-Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“
Seit Beginn des Jahres 2015 bietet der VLK das Zertifizierungsverfahren „Generationen-freundliche Klinik“ an.
Das Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“ stellt den Mitarbeiter mit seinen ganz individuellen, generationsabhängigen Bedürfnissen in den Mittelpunkt. Mehr...

„Special-offers“

Jetzt beim Neuwagenkauf bis zu 40% sparen.
Einzelheiten hierzu finden Sie im Mitgliederbereich unter der Rubrik „VLK-Service“.

Login

Verband der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands e.V.

Haus der Ärzteschaft

Tersteegenstr. 9

40474 Düsseldorf

 

Dependance Berlin

Robert-Koch-Platz 9

10115 Berlin

 

Copyright 2012 - 2014 Verband der Leitenden Krankenhausärzte.

Alle Rechte reserviert!

Go to top