Der Weg zu einer Jamaika-Koalition auf Bundesebene ist zwar noch weit, dennoch bringen sich die Kandidaten für Ministerposten schon in Position

– so auch Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU). Zwar gehe es zunächst um Inhalte, nicht um Personal, es sei aber „kein Geheimnis, dass ich gerne Gesundheitsminister bin“, sagte der Neusser jetzt in einem Interview. Bei den anstehenden Sondierungsgesprächen mit FDP und Grünen sei er dabei; und wenn es zu Koalitionsverhandlungen komme, werde er für den Bereich Gesundheit verantwortlich sein, sagte Gröhe der „Rheinischen Post“ (Montag). Der Weg zu einer Jamaika-Koalition sei kein Selbstläufer, mahnt der Politiker. Auch in der Gesundheitspolitik gebe es einige Knackpunkte, in denen die möglichen Partner weit auseinander lägen, etwa was die Zukunft der PKV angehe. Es gebe aber auch „wichtige Gemeinsamkeiten: Alle Beteiligten wollen ambulante und stationäre Versorgung besser miteinander verzahnen und die Chancen der Digitalisierung beherzter nutzen.“ Unüberwindliche Gräben sehe er nicht, betonte Gröhe.

 

Quelle: Gesundheitspolitischer Brief, 42. KW 2017

VLK-Zertifikat

VLK-Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“
Seit Beginn des Jahres 2015 bietet der VLK das Zertifizierungsverfahren „Generationen-freundliche Klinik“ an.
Das Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“ stellt den Mitarbeiter mit seinen ganz individuellen, generationsabhängigen Bedürfnissen in den Mittelpunkt. Mehr...

„Special-offers“

Jetzt beim Neuwagenkauf bis zu 40% sparen.
Einzelheiten hierzu finden Sie im Mitgliederbereich unter der Rubrik „VLK-Service“.

Login

Verband der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands e.V.

Haus der Ärzteschaft

Tersteegenstr. 9

40474 Düsseldorf

 

Dependance Berlin

Robert-Koch-Platz 9

10115 Berlin

 

Copyright 2012 - 2014 Verband der Leitenden Krankenhausärzte.

Alle Rechte reserviert!

Go to top