Mit einer Gründungskonferenz hat sich am Donnerstwag die Bundes­pflege­kammer in Berlin konstituiert.

„Neben der notwendigen klaren Positionierung in den einzelnen Bundesländern müssen auch zwingend der Bundesgesetzgeber und die Bundesre­gierung von professionell Pflegenden direkt über ihre Forderungen informiert werden“, hieß es aus dem Deutschen Pflegerat, der Dachorganisation der Pflegeverbände in Deutschland. Die Bundes­pflege­kammer sei notwendig, um die Stimme der Pflegenden vernehmbar einbringen zu können, so der Rat. Neben der politischen Arbeit werde es in der Bundeskammer darum gehen, die Grundlagen für pflegerisches Handeln in den Ländern so zu harmonisieren, dass bundesweit eine qualitativ hochwertige pflegerische Versorgung sichergestellt sei. „Darüber hinaus können auch der Bundes­pflege­kammer per Gesetz staatliche Aufgaben, wie das Festlegen von Richtlinien für die Mitglieder, übertragen werden“, hieß es anlässlich der Gründungs­konferenz.

 

Quelle: Gesundheitspolitischer Brief, 39. KW 2017

Jetzt lesen

 

VLK-Zertifikat

VLK-Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“
Seit Beginn des Jahres 2015 bietet der VLK das Zertifizierungsverfahren „Generationen-freundliche Klinik“ an.
Das Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“ stellt den Mitarbeiter mit seinen ganz individuellen, generationsabhängigen Bedürfnissen in den Mittelpunkt. Mehr...

„Special-offers“

Jetzt beim Neuwagenkauf bis zu 40% sparen.
Einzelheiten hierzu finden Sie im Mitgliederbereich unter der Rubrik „VLK-Service“.

Login

Verband der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands e.V.

Haus der Ärzteschaft

Tersteegenstr. 9

40474 Düsseldorf

 

Dependance Berlin

Robert-Koch-Platz 9

10115 Berlin

 

Copyright 2012 - 2014 Verband der Leitenden Krankenhausärzte.

Alle Rechte reserviert!

Go to top