Die Stimmen für eine Bundespflegekammer werden lauter.

Jetzt hat sich auch eines der drei unparteiischen Mitglieder im Gemeinsamen-Bundesausschuss (GBA) der Selbstverwaltungsparteien im Gesundheitswesen für eine solche Institution ausgesprochen. Die Kammer solle perspektivisch auch stimmberechtigtes Mitglied im GBA werden, sagte Regina Klakow-Franck auf eine Frage von BibliomedPflege. Gleichzeitig betonte sie aber auch während der Pressekonferenz am Donnerstag anlässlich der jährlichen Qualitätssicherungskonferenz des GBA, dass dies ihre persönliche Ansicht sei. Gerade in einer älter werdenden Gesellschaft stiegen die Qualitätsanforderungen an die Pflege, begründete Klakow-Franck ihre Meinung. Die Pflege erhalte mehr Verantwortung. Sie fände es deshalb richtig, wenn die Profession sich selbst über eine Berufsordnung um Qualitätsstandards kümmern könne und auch eine eigene Berufsethik, ähnlich wie die Ärztekammern, entwickeln würde. Die Medizinerin sagte, sie bedaure, dass die Gewerkschaft Verdi eine Konkurrenzsituation fürchte und deshalb gegen Kammern sei, zumal es in der Ärzteschaft auch beides gäbe - Ärztekammern und eine Ärztegewerkschaft.

 

Quelle: Gesundheitspolitischer Brief, 39. KW 2017

Jetzt lesen

 

VLK-Zertifikat

VLK-Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“
Seit Beginn des Jahres 2015 bietet der VLK das Zertifizierungsverfahren „Generationen-freundliche Klinik“ an.
Das Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“ stellt den Mitarbeiter mit seinen ganz individuellen, generationsabhängigen Bedürfnissen in den Mittelpunkt. Mehr...

„Special-offers“

Jetzt beim Neuwagenkauf bis zu 40% sparen.
Einzelheiten hierzu finden Sie im Mitgliederbereich unter der Rubrik „VLK-Service“.

Login

Verband der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands e.V.

Haus der Ärzteschaft

Tersteegenstr. 9

40474 Düsseldorf

 

Dependance Berlin

Robert-Koch-Platz 9

10115 Berlin

 

Copyright 2012 - 2014 Verband der Leitenden Krankenhausärzte.

Alle Rechte reserviert!

Go to top