Die Vernetzung der Akteure wird laut Hermann Gröhe (CDU) eines der wichtigsten Themen der kommenden Legislaturperiode sein.

Um entsprechende Konzepte in die Regelversorgung zu bringen, setzt der Bundesgesundheitsminister auf den Innovationsfonds – und zwar als Dauereinrichtung. "Bei der guten Finanzlage muss es sich die GKV leisten, für solch ein Instrument 300 Mio. Euroo im Jahr in die Hand zu nehmen", plädierte Gröhe in Frankfurt für eine Entfristung des auf vier Jahre ausgelegten Innovationsfonds. Der Bundestag müsse in der neuen Legislatur daher die Weichen für einen dauerhaften Fördertopf stellen. Die KV Hessen hatte den Minister sechs Wochen vor der Bundestagswahl zu einem Ausblick auf die Zeit nach der Bundestagswahl geladen.

 

Quelle: Gesundheitspolitischer Brief, 32./33. KW 2017

Jetzt lesen

 

VLK-Zertifikat

VLK-Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“
Seit Beginn des Jahres 2015 bietet der VLK das Zertifizierungsverfahren „Generationen-freundliche Klinik“ an.
Das Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“ stellt den Mitarbeiter mit seinen ganz individuellen, generationsabhängigen Bedürfnissen in den Mittelpunkt. Mehr...

„Special-offers“

Jetzt beim Neuwagenkauf bis zu 40% sparen.
Einzelheiten hierzu finden Sie im Mitgliederbereich unter der Rubrik „VLK-Service“.

Login

Verband der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands e.V.

Haus der Ärzteschaft

Tersteegenstr. 9

40474 Düsseldorf

 

Dependance Berlin

Robert-Koch-Platz 9

10115 Berlin

 

Copyright 2012 - 2014 Verband der Leitenden Krankenhausärzte.

Alle Rechte reserviert!

Go to top