Aktuelles

Das unparteiische Mitglied des Gemeinsamen Bundesausschusses (GBA), Regina Klakow-Franck, hat ein Zwischenfazit zur Ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (ASV) gezogen.

Weiterlesen ...

Andreas Gassen steht weiter an der Spitze der KBV. Der 54-jährige Orthopäde wurde am Freitag mit großer Mehrheit im Amt als Vorstandsvorsitzender bestätigt.

Weiterlesen ...

Die Novelle der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) nimmt Gestalt an. Sie bleibt unter Ärzten aber weiter umstritten.

Weiterlesen ...

Der AOK-Bundesverband hat eine Ausweitung der Mindestmengenregelung ge­fordert.

Weiterlesen ...

Ärzte sollen auf keinen Fall Honorar verlieren, wenn unter einer SPD-dominierten Bundesregierung die Bürgerversicherung realisiert würde.

Weiterlesen ...

Die Gesundheitsausgaben in Deutschland beliefen sich im Jahr 2015 auf 344,2 Mrd. Euro oder 4 213 Euro je Einwohner.

Weiterlesen ...

Die Beurteilung des deutschen Gesundheitswesens fällt insgesamt äußerst positiv aus.

Weiterlesen ...

Das Gesundheitsministerium hat nach eigenen Angaben drei Gutachten zur verfassungsrechtlichen Legitimation des Gemeinsamen Bundesausschusses (GBA) vergeben.

Weiterlesen ...

Der Nutzen von privat zu bezahlenden sogenannten Individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) ist weiter hoch umstritten.

Weiterlesen ...

Der Vorsitzende des Hartmannbundes, Klaus Reinhardt, hat einer einheitlichen Gebührenordnung von Privater- und Gesetzlicher Krankenversicherung

Weiterlesen ...

Der Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach hat sich erneut für eine Rückkehr zur Parität bei den Krankenkassen-Beiträgen ausgesprochen.

Weiterlesen ...

Nur wenige Tage nach dem Bundestag billigte der Bundesrat ein Gesetz zur stärkeren Kontrolle, Transparenz und Aufsicht in den Gremien der gesetzlichen Krankenversicherung.

Weiterlesen ...

In einem Methodenpapier hat das neue Institut für Qualitätssicherung und Trans­parenz im Gesundheitswesen (IQTIG) jetzt die Grundlage seiner Arbeit dargelegt.

Weiterlesen ...

Experten warnen vor einem Fachkräftemangel im Gesundheitswesen.

Weiterlesen ...

Der Bundesrat drängt Regierung und Koalition, das Pflegeberufegesetz noch in dieser Legislaturperiode zu verabschieden.

Weiterlesen ...

Der Klinikkonzern Asklepios hat den Rechtsstreit mit VLK-Präsident Hans-Fred Weiser beendet und fordert nicht länger die Unterzeichnung einer Unterlassungsverpflichtungserklärung.

Weiterlesen ...

Die Bundesvertretung der Medizinstudierenden (bvmd) hat eine Online-Petition aufgesetzt.

Weiterlesen ...

Asklepios hält die gegen den Präsidenten des Verbandes der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands (VLK) erhobene Forderung der Unterzeichnung einer Unterlassungsverpflichtungserklärung nicht länger aufrecht.

Weiterlesen ...

(apotheke-adhoc.de 24.1.17) – Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund sieht sich durch die Tarifeinheit in besonderem Maße beeinträchtigt. Die Ärzte stellten im Betrieb immer eine Minderheit dar

Weiterlesen ...

Ab Herbst kommenden Jahres müssen die Krankenhäuser mit den ersten Qualitätsbescheiden rechnen. „Die Qualitätsindikatoren sind jetzt scharf gestellt“, sagte Regina Klakow-Franck,

Weiterlesen ...

Die umstrittene Reform der Pflegeausbildung wird den Koalitionsausschuss beschäftigen, wie mehrere Medien am Mittwoch berichten. Damit werden sich die Spitzen der Regierungsparteien

Weiterlesen ...

Das extrem niedrige Zinsniveau wird für die gesetzliche Krankenversicherung zu einem immer größeren Problem.

Weiterlesen ...

Die Novellierung der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) steht für die privaten Krankenversicherer (PKV) nach wie vor ganz oben auf der Agenda.

Weiterlesen ...

Zum Auftakt der Tarifverhandlungen mit der Helios Kliniken GmbH hat der Marburger Bund eine lineare Erhöhung der Ärztegehälter um 5,4% gefordert.

Weiterlesen ...

Eva Quante-Brandt (SPD), Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Ver­brau­cher­schutz in Bremen, ist neue Vorsitzende der Gesundheitsministerkonferenz (GMK) für das Jahr 2017.

Weiterlesen ...

857 Menschen haben 2016 nach ihrem Tod Organe für schwer kranke Patienten gespendet.

Weiterlesen ...

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hat beim Landessozialgericht Berlin-Brandenburg gegen die Entscheidung zum Entlassmanagement des erweiterten Bundesschiedsamtes für die vertragsärztliche Versorgung Klage eingereicht.

Weiterlesen ...

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hat sich klar gegen die Einführung einer Bürgerversicherung ausgesprochen.

Weiterlesen ...

Der frühere Vorstand des AOK-Bundesverbands, Uwe Deh, soll ab Mitte 2018 neues unparteiisches Mitglied im Gemeinsamen Bundesausschuss (GBA) werden.

Weiterlesen ...

Die Kosten der stationären Krankenhausversorgung betrugen im Jahr 2015 rund 84,2 Mrd. Euro. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt,

Weiterlesen ...

Bundesärztekammer-Präsident Frank Ulrich Montgomery hat zur Bekämpfung der Personalnot in Kliniken und Praxen mehr Studienplätze in der Humanmedizin gefordert.

Weiterlesen ...

 Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, mit dem der Versandhandel mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln in Deutschland verboten werden soll. Damit reagierte das Ministerium

Weiterlesen ...

 Der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) hat am Donnerstag in Berlin einen ersten Beschluss über Qualitätsindikatoren gefasst, die zukünftig für die Krankenhausplanung relevant

Weiterlesen ...

Die SPD-Gesundheitspolitiker lehnen den von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) vorgelegten Gesetzentwurf für ein Rx-Versandverbot ab. „Wir schließen uns dem Entwurf nicht an“, hieß es im

Weiterlesen ...

 Als „patientenfeindlich“ kritisiert die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) die am Mittwoch gefassten Beschlüssen des erweiterten Bewertungsausschusses zur

Weiterlesen ...

Die gesetzlichen Krankenkassen haben im 1. bis 3. Quartal 2016 einen Überschuss von 1,55 Mrd. Euro erzielt. Damit steigen die Finanzreserven der Krankenkassen auf mehr als 16 Mrd. Euro. Einnahmen in Höhe von rund

Weiterlesen ...

Die Verfassungsbeschwerde gegen die Einführung einer Mindestmenge bei der Krankenhausbehandlung von Früh- und Neugeborenen ist unzulässig. Mit dem am Mittwoch veröffentlichtem Beschluss hat die 1. Kammer

Weiterlesen ...

Die von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) angekündigte Gesetzesinitiative für ein Verbot des Versandhandels mit rezeptpflichtigen Arzneimitteln lässt weiter auf sich warten:

Weiterlesen ...

In den Krankenhäusern besteht nach Darstellung von Betriebsräten ein gefährlicher Pflegenotstand.

Weiterlesen ...

Ein Gutachten von Günter Neubauer zeigt nach Ansicht der KBV gravierende Fehler bei grundlegenden Annahmen der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) zur Notfallversorgung auf.

Weiterlesen ...

Der Haushalt 2017 für das Bundesgesundheitsministerium liegt um 63 Mio. Euro höher als noch im Regierungsentwurf vorgesehen.

Weiterlesen ...

VLK-Zertifikat

VLK-Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“
Seit Beginn des Jahres 2015 bietet der VLK das Zertifizierungsverfahren „Generationen-freundliche Klinik“ an.
Das Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“ stellt den Mitarbeiter mit seinen ganz individuellen, generationsabhängigen Bedürfnissen in den Mittelpunkt. Mehr...

„Special-offers“

Jetzt beim Neuwagenkauf bis zu 40% sparen.
Einzelheiten hierzu finden Sie im Mitgliederbereich unter der Rubrik „VLK-Service“.

Arzt und Krankenhaus

Login

Verband der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands e.V.

Haus der Ärzteschaft

Tersteegenstr. 9

40474 Düsseldorf

 

Dependance Berlin

Robert-Koch-Platz 9

10115 Berlin

 

Copyright 2012 - 2014 Verband der Leitenden Krankenhausärzte.

Alle Rechte reserviert!

Go to top