Aktuelles

Kurz vor dem Ende der Legislaturperiode hat Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) bei einer Umfrage ein eher schlechtes Zeugnis ausgestellt bekommen.

Weiterlesen ...

Im Jahr 2016 wurden 19,5 Millionen Patientinnen und Patienten stationär im Krankenhaus behandelt.

Weiterlesen ...

Der Deutsche Pflegerat (DPR) und die Pflegekammer Rheinland-Pfalz haben die Gründung einer Bundespflegekammer aufs Gleis gesetzt.

Weiterlesen ...

 Die Ärzteschaft soll bei einer Bürgerversicherung finanziell nicht benachteiligt werden.

Weiterlesen ...

Zwei Medizinerinnen könnten künftig mit an der Spitze des Gemeinsamen Bundesausschusses (GBA) stehen:

Weiterlesen ...

Der Negativtrend in der Bereitschaft zur Organspende bleibt ungestoppt: Im ersten Halbjahr 2017 spendeten 412 Menschen ihre Organe

Weiterlesen ...

 Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden: Einzelne Aspekte des Tarifeinheitsgesetzes sind nicht mit dem Grundgesetz vereinbar.

Weiterlesen ...

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch eine Verordnung von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) zur Erhöhung des Pflege-Mindestlohns gebilligt.

Weiterlesen ...

Die Einführung des Entlassmanagements ist auf den 1. Oktober verschoben worden.

Weiterlesen ...

Notfall-Patienten sollen in der passenden Versorgungsebene entsprechend ihrem Bedarf vom richtigen Arzt behandelt werden.

Weiterlesen ...

Als eine „maximale Beschädigung der Selbstverwaltung“ hat der Präsident des Verbandes Leitender Krankenhausärzte in Deutschland (VLK), Hans-Fred Weiser, die Vorgänge um die Nachbesetzung der Unparteiischen Mitglieder

Weiterlesen ...

 Insgesamt 600 Krankenhäuser haben im ersten Projektjahr vom Pflegestellen-Förderprogramm profitiert und wollen 1.600 zusätzliche Pflegestellen aufbauen. Finanziert werden diese zusätzlich Pflegenden

Weiterlesen ...

Die gesetzlichen Krankenkassen wollen ihre Beitragssätze laut einem Zeitungsbericht im kommenden Jahr stabil halten. Die Zusatzbeiträge, die allein von den Kassenmitgliedern zu zahlen sind, steigen voraussichtlich nicht, wie große Kassen

Weiterlesen ...

 Der Bundesrat hat am Freitag der Reform der Pflegeberufe zugestimmt und damit das letzte große Änderungsvorhaben im Gesundheitsbereich dieser Wahlperiode abgeschlossen. Die Änderung der bisherigen Ausbildung

Weiterlesen ...

 Erstmals in der Geschichte des Gemeinsamen Bundesausschusses (GBA) hat der Gesundheitsausschuss des Bundestages von seinem Recht Gebrauch gemacht und Kandidaten für die beiden unparteiischen GBA-Mitglieder abgelehnt. Der Ausschuss äußerte Bedenken an ihrer Unparteilichkeit und Unabhängigkeit. Nominiert waren auf Vorschlag

Weiterlesen ...

Für den kurzen Rest der Wahlperiode übernimmt die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium (BMG), Ingrid Fischbach (CDU), die Aufgabe

Weiterlesen ...

Nach monatelangen kontroversen Beratungen hat der Bundestag am Donnerstag das heftig umstrittene Pflegeberufereformgesetz gebilligt.

Weiterlesen ...

Die Ge­sund­heits­mi­nis­ter der 16 Bundesländer haben sich auf ihrer Konferenz in Bremen für die Bundestagwahl und die anschließenden Koalitions­verhandlungen positioniert.

Weiterlesen ...

Eine weitere Etappe im Ringen um die Neubesetzung der Unparteiischen im Gemeinsamen Bundes­aus­schuss (GBA) steht am kommenden Montag auf der Tages­ordnung des Gesundheitsausschuss im Bundestag.

Weiterlesen ...

Die Rekordbeschäftigung spült viel Geld in die Sozialkassen – auch in die Krankenversicherung.

Weiterlesen ...

Die Koalitionsfraktionen haben sich auf letzte Details der Reform der Pflegeausbildung verständigt.

Weiterlesen ...

Nach ihrem Bundesparteitag am vergangenen Wochenende hat Die Linke nun ihr Wahlprogramm fertiggestellt.

Weiterlesen ...

Der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) hat die Qualitätsindikatoren festgelegt, zu denen die Krankenhäuser im Qualitätsbericht 2016 ihre Ergebnisse veröffentlichen müssen.

Weiterlesen ...

Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Hermann Gröhe (CDU) hat eine bessere Vernetzung in der medizinischen Versorgung gefordert.

Weiterlesen ...

Hinter den Kulissen arbeitet die Selbstverwaltung seit eineinhalb Jahren mit viel Energie daran, die zahlreichen Vorgaben aus dem Krankenhausstrukturgesetz (KHSG) umzusetzen.

Weiterlesen ...

Das Antikorruptionsgesetz hat offenbar viele Ärzte verunsichert, die für Kliniken tätig sind.

Weiterlesen ...

Das Bundeskabinett hat den Entwurf für die zweite Umsetzungsverordnung des IT-Sicherheitsgesetzes, welches nun auch das Gesundheitswesen betrifft,

Weiterlesen ...

In Krankenhäusern wird es ab dem Jahr 2019 verbindliche Personalunteruntergrenzen in der Pflege geben.

Weiterlesen ...

15.094 fachärztliche Gutachten zu vermuteten Behandlungsfehlern haben die Medizinischen Dienste der Krankenversicherung (MDK) 2016 erstellt.

Weiterlesen ...

Die Digitalisierung des Gesundheitswesens entwickelt sich rasant und berührt viele Kernbereiche des ärztlichen Berufsbilds.

Weiterlesen ...

Der 120. Deutsche Ärztetag in Freiburg hat Bund und Länder dazu aufgefordert, notwendige Investitionen,

Weiterlesen ...

Der 120. Deutsche Ärztetag hat sich gegen die Einführung einer Bürger­versicherung ausgesprochen, wie sie die SPD,

Weiterlesen ...

Angesichts einer Debatte um die Neubesetzung der drei Unparteiischen Mitglieder im Gemeinsamen Bundes­aus­schuss (GBA) hat der Deutsche Ärztetag gefordert,

Weiterlesen ...

Einheitliche Honorarordnung, paritätische Bürgerversicherung, integrierte Bedarfs­planung, Patientenentschädigungsfonds.

Weiterlesen ...

Der Marburger Bund begrüßt die geplanten gesetzlich vorgeschriebenen Personaluntergrenzen in der Pflege – und fordert diese auch für den ärztlichen Dienst.

Weiterlesen ...

Mit „erheblichen Bedenken“ hat der Verband der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands (VLK) auf die Nominierung Lars Lindemanns

Weiterlesen ...

Der SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbach hat im Streit um die Notfallversorgung Ärzten und Kliniken Versagen vorgeworfen und kündigte an,

Weiterlesen ...

Der ehemalige FDP-Bundestagsabgeordnete Lars Lindemann soll neues unparteiisches Mitglied im Gemeinsamen Bundesausschuss (GBA) werden.

Weiterlesen ...

Die Ärzteschaft setzt sich unter Druck in Sachen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Weiterlesen ...

Die Zahl der Krankenhäuser mit Entbindungsabteilungen hat sich seit 2004 von 952 auf 709 reduziert.

Weiterlesen ...

VLK-Zertifikat

VLK-Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“
Seit Beginn des Jahres 2015 bietet der VLK das Zertifizierungsverfahren „Generationen-freundliche Klinik“ an.
Das Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“ stellt den Mitarbeiter mit seinen ganz individuellen, generationsabhängigen Bedürfnissen in den Mittelpunkt. Mehr...

„Special-offers“

Jetzt beim Neuwagenkauf bis zu 40% sparen.
Einzelheiten hierzu finden Sie im Mitgliederbereich unter der Rubrik „VLK-Service“.

Login

Verband der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands e.V.

Haus der Ärzteschaft

Tersteegenstr. 9

40474 Düsseldorf

 

Dependance Berlin

Robert-Koch-Platz 9

10115 Berlin

 

Copyright 2012 - 2014 Verband der Leitenden Krankenhausärzte.

Alle Rechte reserviert!

Go to top