Aktuelles

In der Diskussion um das im Sommer letzten Jahres in Kraft getretene "Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen"

Weiterlesen ...

KBV-Chef Andreas Gassen hat die neue Abklärungspauschale im Bereitschafts- und Notfalldienst verteidigt.

Weiterlesen ...

Nach Ablauf der verbindlichen Rückmeldefrist hat der Innovationsausschuss beim Gemeinsamen Bundesausschuss (GBA) vergangenen Donnerstag in Berlin

Weiterlesen ...

Die Bundesländer haben die Krankenhausinvestitionen in Deutschland im Jahr 2015 mit rund 2,8 Mrd. Euro finanziert.

Weiterlesen ...

Nach über vierjährigen Verhandlungen auf europäischer Ebene hat am Mittwoch das Europäische Parlament die neue Medizinprodukte-Verordnung beschlossen.

Weiterlesen ...

Als erstes Bundesland will Bayern eine Landarztquote einführen.

Weiterlesen ...

Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und Deutsche Krankenhausge­sell­schaft (DKG) streiten weiter um die Notfallversorgung.

Weiterlesen ...

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und Bundesforschungsministerin Johanna Wanka sowie Vertreterinnen und Vertreter der Gesundheits- und der

Weiterlesen ...

Nach den von einigen Kreisen heftig geführten Debatte über die neue GOÄ sowie der anhaltenden Kritik der Selbstverwaltung an der Vergütung im Bereich der

Weiterlesen ...

Die Koalitionsfraktionen haben sich offenbar auf einen Antrag zur Konkreti­sie­rung des Entlassmagements geeinigt.

Weiterlesen ...

Im vierten Jahr in Folge haben sich der GKV-Spitzenverband, der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) und die Deutsche

Weiterlesen ...

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe will Krankenhäuser und Krankenkassen verpflichten, personelle Untergrenzen für Pflegekräfte zu vereinbaren.

Weiterlesen ...

Der CDU-Politiker Jens Spahn plädiert für eine Abschaffung des Fernbehandlungsverbots und für mehr Tempo in Sachen Digitalisierung.

Weiterlesen ...

Der stellvertretende Vorsitzende des Spitzenverbandes der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-SV), Johann-Magnus von Stackelberg,

Weiterlesen ...

Der Streit zwischen Krankenhäusern und Kassenärzten um die Notfall­ver­sorgung in Deutschland geht weiter.

Weiterlesen ...

Noch in dieser Wahlperiode soll es ein Gesetz für Personaluntergrenzen in der Pflege geben und die generalistische Pflegeausbildung beschlossen werden.

Weiterlesen ...

Der PKV-Verband hat in einer Studie die volkswirtschaftliche Relevanz der Privatassekuranz berechnen lassen.

Weiterlesen ...

Besonders teure Behandlungsfälle führen für die deutschen Krankenhäuser insgesamt weiterhin zu einer Kostenunterdeckung in der Abrechnung.

Weiterlesen ...

Die gesetzlichen Krankenkassen haben nach den vorläufigen Finanzergebnissen des Jahres 2016 einen Überschuss von rund 1,38 Mrd. Euro erzielt.

Weiterlesen ...

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hat gemeinsam mit den Vertreterinnen und Vertretern der Koalitionsfraktionen und der Länder die

Weiterlesen ...

Der Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Thomas Reumann, hat am Dienstagabend in Beisein von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU)

Weiterlesen ...

Von 80.612 im Krankenhaus tätigen hauptamtlichen Ärztinnen arbeiteten im Jahr 2015 mit 33,8% mehr als ein Drittel nicht in einem Vollzeitbeschäftigungsverhältnis

Weiterlesen ...

Das unparteiische Mitglied des Gemeinsamen Bundesausschusses (GBA), Regina Klakow-Franck, hat ein Zwischenfazit zur Ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (ASV) gezogen.

Weiterlesen ...

Andreas Gassen steht weiter an der Spitze der KBV. Der 54-jährige Orthopäde wurde am Freitag mit großer Mehrheit im Amt als Vorstandsvorsitzender bestätigt.

Weiterlesen ...

Die Novelle der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) nimmt Gestalt an. Sie bleibt unter Ärzten aber weiter umstritten.

Weiterlesen ...

Der AOK-Bundesverband hat eine Ausweitung der Mindestmengenregelung ge­fordert.

Weiterlesen ...

Ärzte sollen auf keinen Fall Honorar verlieren, wenn unter einer SPD-dominierten Bundesregierung die Bürgerversicherung realisiert würde.

Weiterlesen ...

Die Gesundheitsausgaben in Deutschland beliefen sich im Jahr 2015 auf 344,2 Mrd. Euro oder 4 213 Euro je Einwohner.

Weiterlesen ...

Die Beurteilung des deutschen Gesundheitswesens fällt insgesamt äußerst positiv aus.

Weiterlesen ...

Das Gesundheitsministerium hat nach eigenen Angaben drei Gutachten zur verfassungsrechtlichen Legitimation des Gemeinsamen Bundesausschusses (GBA) vergeben.

Weiterlesen ...

Der Nutzen von privat zu bezahlenden sogenannten Individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) ist weiter hoch umstritten.

Weiterlesen ...

Der Vorsitzende des Hartmannbundes, Klaus Reinhardt, hat einer einheitlichen Gebührenordnung von Privater- und Gesetzlicher Krankenversicherung

Weiterlesen ...

Der Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach hat sich erneut für eine Rückkehr zur Parität bei den Krankenkassen-Beiträgen ausgesprochen.

Weiterlesen ...

Nur wenige Tage nach dem Bundestag billigte der Bundesrat ein Gesetz zur stärkeren Kontrolle, Transparenz und Aufsicht in den Gremien der gesetzlichen Krankenversicherung.

Weiterlesen ...

In einem Methodenpapier hat das neue Institut für Qualitätssicherung und Trans­parenz im Gesundheitswesen (IQTIG) jetzt die Grundlage seiner Arbeit dargelegt.

Weiterlesen ...

Experten warnen vor einem Fachkräftemangel im Gesundheitswesen.

Weiterlesen ...

Der Bundesrat drängt Regierung und Koalition, das Pflegeberufegesetz noch in dieser Legislaturperiode zu verabschieden.

Weiterlesen ...

Der Klinikkonzern Asklepios hat den Rechtsstreit mit VLK-Präsident Hans-Fred Weiser beendet und fordert nicht länger die Unterzeichnung einer Unterlassungsverpflichtungserklärung.

Weiterlesen ...

Die Bundesvertretung der Medizinstudierenden (bvmd) hat eine Online-Petition aufgesetzt.

Weiterlesen ...

Asklepios hält die gegen den Präsidenten des Verbandes der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands (VLK) erhobene Forderung der Unterzeichnung einer Unterlassungsverpflichtungserklärung nicht länger aufrecht.

Weiterlesen ...

(apotheke-adhoc.de 24.1.17) – Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund sieht sich durch die Tarifeinheit in besonderem Maße beeinträchtigt. Die Ärzte stellten im Betrieb immer eine Minderheit dar

Weiterlesen ...

Video Prof. Dr. Weiser

VLK-Zertifikat

VLK-Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“
Seit Beginn des Jahres 2015 bietet der VLK das Zertifizierungsverfahren „Generationen-freundliche Klinik“ an.
Das Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“ stellt den Mitarbeiter mit seinen ganz individuellen, generationsabhängigen Bedürfnissen in den Mittelpunkt. Mehr...

„Special-offers“

Jetzt beim Neuwagenkauf bis zu 40% sparen.
Einzelheiten hierzu finden Sie im Mitgliederbereich unter der Rubrik „VLK-Service“.

Arzt und Krankenhaus

Login

Verband der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands e.V.

Haus der Ärzteschaft

Tersteegenstr. 9

40474 Düsseldorf

 

Dependance Berlin

Robert-Koch-Platz 9

10115 Berlin

 

Copyright 2012 - 2014 Verband der Leitenden Krankenhausärzte.

Alle Rechte reserviert!

Go to top